MEDIZINISCHE VERSORGUNG  

Die allgemeine Notrufnummer lautet 112.  Die Mitarbeiter sprechen mehrere Sprachen.

NOTFÄLLE:

Das nächstgelegene Krankenhaus ist das Hospital General de Fuerteventura Virgen de la Peña - etwa 15 Autominuten vom Ort entfernt.
Die Notaufnahme (Urgencias) ist 24 Stunden am Tag geöffnet.

ÄRZTE

Im Ort gibt es eine Reihe von privaten qualifizierten Praxen, deren Behandlungen kostenpflichtig und vor Ort zahlbar sind.  Für Reiseversicherungsansprüche bitte unbedingt Rechnungen ausstellen lassen.

In Caleta de Fuste gibt es keine staatlichen Kliniken.  Jedem, der dringend medizinische Hilfe benötigt, wird empfohlen, die Nummer 112 anzurufen oder das Krankenhaus in Puerto del Rosario aufzusuchen.  Die Patienten sind verpflichtet, bei der Ankunft eine E111 (Europäische Krankenversicherungskarte) oder eine gleichwertige Dokumentation vorzulegen.
 

APOTHEKEN

​Hier können Rezepte von staatlichen oder privaten Ärzten eingelöst und rezeptfreie Medikamente erworben werden.